Sport Highlights 2014

Volleyball - Schuljahr 2014/15

Schülerliga - Bezirksmeisterschaft/Regionalturnier 2.Platz

Schülerliga:

Bezirksmeisterschaft:

Da im Bezirk Voitsberg mit der NMS Bärnbach und der NMS Krottendorf nur mehr zwei Mannschaften genannt waren, spielte eine Grazer Mannschaft im Bezirk mit. Mit der HIB Liebenau erwartete uns ein schwerer Gegner in den beiden "Regionalturnieren". Das erste Turnier wurde am 13.Jänner in der BlueBox in Graz gespielt. Nach Siegen der NMS Krottendorf gegen unsere Mädchen und gegen die Grazer Mädchen kam es zu einem spannendem Match zwischen den beiden unterlegenen Mannschaften. Nach jeweils einem Satzgewinn musste die.Entscheidung im 3.Satz fallen. Die NMS Bärnbach hatte dabei das bessere Ende für sich und gewann knapp 16:14.

Spielergebnisse:

HIB Liebenau - NMS Krottendorf      0:2 (15:25, 7:25)
NMS Krottendorf - NMS Bärnbach    2:0 (25:10, 25:7)
NMS Bärnbach - HIB Liebenau          2:1  (25:19, 21:25, 16:14)

Schülerliga-Mannschaft 2014/15:

Stehend: Betreuer Schrapf Günter, Deutschl Verena, Kelz Katharina, Kaspar Romana, Cus Selina, Huber Selina
Hockend: Raffler Valentina, Schlatzer Vanessa, Nußbacher Julia

Im zweiten Turnier am 23.Jänner in der Sporthalle Bärnbach ergab sich dieselbe Situation. Sowohl Bärnbach als auch Liebenau verloren ihre Spiele glatt gegen das groß aufspielende Krottendorfer Team und so musste das direkte Duell über den Aufstieg in die Zwischenrunde der Landesmeisterschaft entscheiden. Nach dem 25:22 im ersten Satz und bei 24:20 im zweiten Satz hatten unsere Mädchen 4 Matchbälle. Die Mädchen der HIB Liebenau wehrten alle ab und entschieden den Satz noch mit 26:24 für sich. Im allesentscheidenden 3.Satz ließen die Bärnbacher Mädchen aber nichts mehr anbrennen und siegten mit 15:9.

Spielergebnisse:

NMS Bärnbach - NMS Krottendorf   0:2 (3:25, 6:25)
NMS Krottendorf - HIB Liebenau     2:0 (25:8, 25:7)
HIB Liebenau - NMS Bärnbach        1:2  (22:25, 26:24, 9:15)

Endstand:

1. NMS Krottendorf     8 Punkte (8:0 Sätze, 200:63)
2. NMS Bärnbach         4 Punkte (4:6 Sätze, 152:215)
3. HIB Liebenau Graz   0 Punkte (2:8 Sätze, 152:226)

    

Landesmeisterschaft:

In der 1.Zwischenrunde der Landesmeisterschaft in Leoben erwartete uns mit dem Titelfavoriten NMS Eisenerz und dem BG/BRG Leoben eine ganz schwere Aufgabe. Im ersten Satz gegen Leoben konnten unsere Mädchen kein Mittel gegen eine großartig spielende Angreiferin finden, die den Satz fast im Alleingang entschied. Im zweiten Satz konnten sie sich taktisch besser auf diese Spielerin einstellen, führten den ganzen Satz und hatten bei 24:20 vier und in weiterer Folge zwei weitere Satzbälle. Die Leobener Mädchen wehrten aber alle ab und verwerteten ihrerseits ihren ersten Matchball zum 28:26. Gegen die NMS Eisenerz waren unsere Mädchen dann völlig chancenlos. Ein kleines Trostpflaster ist es wohl, gegen die späteren Landesmeister und Vizelandesmeistzer ausgeschieden zu sein.

Spielergebnisse:

BG/BRG Leoben - NMS Bärnbach   2:0 (25:8, 28:26)
NMS Bärnbach - NMS Eisenerz       0:2 (6:25, 4:25)
NMS Eisenerz BG/BRG Leoben    2:0  (25:23, 25:13)

Endstand:

1. NMS Eisenerz         4 Punkte (4:0 Sätze, 100:46)
2. BG/BRG Leoben     2 Punkte (2:2 Sätze, 89:84)
3. NMS Bärnbach        0 Punkte (0:4 Sätze, 44:103)


Mini-Volleyball:

Am 23.März 2015 kämpften 2 Mädchenteams aus Bärnbach gemeinsam mit 2 Teams aus Krottendorf, 2 Teams aus Leibnitz und 1 Deutschlandsberger Team in der Sporthalle Deutschlandsberg um die Teilnahme beim Landesmeisterschaft-Finalturnier, für das sich die ersten beiden Mannschaften qualifizieren. Unsere Mädchen kämften tapfer und erreichten die Plätze 5 und 6.

Bärnbach 1: Gupper Patrizia, Nußbacher Daniela, Schlosser  Leonie
Bärnbach 2: Fraiß Barbara, Lackner Michelle, Hoffer Larissa, Haring Fabienne

Endstand:

1.Deutschlandsberg, 2.Krottendorf 1, 3.NMS Krottendorf 3, 4.Leibnitz 1, 5.Bärnbach 2, 6.Leibnitz 2, 7.Bärnbach 1

© 2018 NMS Bärnbach. All Rights Reserved.

Search