Unterrichts- & Pausenordnung

postheadericon Unterrichts- & Pausenordnung

Die Unterrichts- & Pausenordnung ist von den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben und in der Schule abzugeben.

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit sind bei den männlichen Formen der personenbezogenen Bezeichnungen die weiblichen Personen mitgemeint.  

 

  1. Einlass in das Schulgebäude ist um 7.25 Uhr (erstes Läutezeichen). In den Wintermonaten und an Schlechtwettertagen in den übrigen Jahreszeiten ist das Betreten des Schulhauses (Windfang!) ab sieben Uhr gestattet.

  2. Die Schüler sollen um spätestens 7.35 Uhr in der Schule sein und begeben sich in ihre Klasse. Nach einem Läutezeichen, das ist zwei Minuten vor Unterrichtsbeginn, bereiten sie ihre Unterrichtsmaterialien vor und warten auf ihrem Platz.

  3. Zu Unterrichtsbeginn um 7.40 Uhr erwarten alle Schüler ihre Lehrer in der Klasse (offene Klassentür, keine „Türsteher“) auf ihren Sitzplätzen.

  4. Klassen, die in den Turnsaal, in die Küche oder in die Werkräume wechseln, erwarten ihre Lehrer in der eigenen Klasse.

  5. Im gesamten Schulhaus wird nicht gelaufen, sondern aufeinander Rücksicht genommen.

  6. In den 5-Minutenpausen bleiben die Schüler in den Klassen – WC-Besuch ausgenommen – und bereiten sich auf die nächste Stunde vor.

  7. In der 20-Minutenpause sind die Schüler bei Schlechtwetter laut Plan entweder in ihrem Stockwerk oder in der Aula (ausgenommen Jausenkauf und Bibliotheksbesuch).

  8. Bei Schönwetter sind in der 20-Minutenpause alle Schüler in den vorgesehenen Bereichen im Freien (ausgenommen Jausenkauf und Bibliotheksbesuch). Ein Wechsel zwischen den Bereichen ist nicht gestattet.

  9. Für den Wiederbeginn des Unterrichts nach der 20-Minutenpause gelten die gleichen Bestimmungen wie für den Unterrichtsbeginn um 7.40 Uhr. Auch hier ertönt zwei Minuten vor Pausenschluss ein gesondertes Läutezeichen.

  10. Wir vermeiden in den Pausen unnötigen Lärm.

  11. Den Schülern ist es nicht erlaubt, vor dem Konferenzzimmer auf Lehrer zu warten. Schüler dürfen das Konferenzzimmer nur in Begleitung oder auf Aufforderung eines Lehrers betreten.

  12. Wir halten unsere Klassenräume und das Schulgelände sauber und verursachen keine Beschädigungen.

  13. Sollte eine Klasse fünf Minuten nach dem Läuten noch ohne Lehrer sein, so ist dies vom Klassensprecher sofort in der Direktion bzw. im Konferenzzimmer zu melden.

 

Der Direktor