Schilauf 2016

postheadericon Schilauf 2016

Tolles Training trotz Schnemangels - Bezirksmeisterschaften aber abgesagt !

Die Gruppe der Unverbindlichen Übung „Alpiner Schilauf“ ging heuer wieder sehr motiviert in das Schilauftraining. Nach einem tollen Einfahrtag am 13.Jänner am Kreischberg zeigte sich aber schon, dass es durch die geringe Schneelage zu Hause ein schwieriges Trainingsjahr werden wird. Die Trainings im Jänner wurden kurzfristig auf das Salzstiegl verlegt, wo wir für die geringe Schneelage ausgezeichnete Trainingsbedingungen vorfanden. Es wurde Schitechnik und Riesentorlauf trainiert.
Die Bezirksmeisterschaften, die in St.Hemma stattfinden sollten, wurden vorerst vom 4.Februar uf den 26.Februar verlegt. Ein totaler Warmwettereinbruch machte aber das Abschlusstraining und die Bezirksmeisterschaften unmöglich. Die Medaillenträume versanken somit im wahrsten Sinne des Wortes „im Wasser“.

Spannung beim Training

 

Teilnehmer: Lackner Paul, Pietzka Jakob, Wagner Cedrik, Kreidl Paul, Jauk Luca, Kaspar Dominik, Riedl Jonas, Cosic Antonio, Panic Ricardo, Brand Lukas, Szabo Julia, Pfleger Lisa
Lehrer: Pusterhofer Otmar, Schlatzer Ute, Schrapf Günter

Entspannung nach dem Training